Wie Rechnet Man Den Bmi Wert Aus. Eine 36jährige frau ist 61 kg schwer und 1,70 m lang. Bmi= 85 kg / 1,80².

BodyMassIndex (BMI) from www.vitaes.de

(60 kg)/ (1,69 m)² ≈ 21. Die formel besteht aus einer division. Sein bmi wird so ermittelt:

Sofern Dein Wert Nur Leicht Erhöht Ist, Bekommst Du Dein Gewicht Womöglich Mit Mehr Bewegung Und Einer Ausgewogeneren Ernährung In Den Griff.

Bmi= 85 kg / 1,80². Wenn du nicht selbst rechnen möchtest kannst. Du kennst deinen bmi bereits?

Für Solch Einen Wert Müsste Er Sein Gewicht Um Etwa 10 Kilogramm Reduzieren.

Ein bmi von 25,32 bedeutet zum beispiel, dass die person übergewichtig ist. 1,70 x 1,70 = 2,89. Bmi = körpergewicht [kg] / (körpergröße [m])².

Das Resultat Entspricht Dann Kilogramm Pro Meter Zum Quadrat Oder Kurz Kg/M 2.

Bmi = 70 / (1,75 * 1,75) = 22,86. Auch, wenn das gewicht von frauen deutlich häufiger teil der medialen berichterstattung ist, wird der bmi auf dieselbe weise ermittelt wie bei männern. Dieser besagt, dass die frau normalgewichtig ist.

90 (Kg) Geteilt Durch 1,85 (M)2;

Eine frau mit einer grösse von 1,63 metern und einem gewicht von 53 kilogramm hat hingegen einen bmi von 19,9. Berechnet wird der wert mit der formel “körpergewicht in kilogramm geteilt durch die körpergröße in metern zum quadrat” (kg/m 2 ). Bei männern liegt der body mass index für den bereich normalgewicht zwischen 20 und 25, bei frauen zwischen 19 und 24.

Die Formeln Dazu Sehen Wie Folgt Aus:

Entspricht dein bmi einer fettleibigkeit, ist es zeit etwas zu ändern. Die rechung für die bestimmung des bmi lautet dann : Die berechnung beruht auf der folgenden body mass index formel: